Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich

Gleiche Rechte – kulturelle Partizipation – Sichtbarmachung

Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich header image 3

Konzept

Derzeit findet ein interessanter gesellschaftlicher Wandel dessen, was und wie „religiös geglaubt“ wird, statt. Als eine Gruppe von Atheistinnen und Atheisten beteiligen wir uns am religiösen Diskurs, setzen uns für eine volle Gleichberechtigung ein und wollen – solange das Religionsrecht so ist, wie es derzeit ist – auf der religionsrechtlichen Ebene ganz konkret erreichen, dass unser religiöses Bekenntnis (siehe § 2 der Statuten, „Darstellung der Religionslehre“) auch als ein solches staatlich anerkannt wird. Daher haben wir uns entschlossen, eine staatlich eingetragene religiöse Bekenntnisgemeinschaft (entsprechend dem „Bundesgesetz über die Rechtspersönlichkeit von religiösen Bekenntnisgemeinschaften“, BGBl. I Nr. 19/1998, in der geltenden Fassung) mit dem Namen „Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich“ zu gründen. Derzeit hat unsere religiöse Bekenntnisgemeinschaft den geplanten Status beziehungsweise die Rechtspersönlichkeit einer staatlich eingetragenen religiösen Bekenntnisgemeinschaft noch nicht erworben.

Kurz gefasst glauben wir, dass jeweils Menschen ihre Gottheiten (und ihre Geschichten und so weiter) erschaffen haben, sodass alle diese Gottheiten letztlich immer nur als jeweils von Menschen erschaffene Gottheiten existieren.

Beim Atheismus unserer religiösen Bekenntnisgemeinschaft handelt es sich unserer Ansicht nach jedenfalls um ein religiöses Bekenntnis. Denn in den Statuten beziehen wir uns in § 2 („Darstellung der Religionslehre“) ganz ausdrücklich auf unsere religiöse Selbstbestimmung und bekennen uns als „Atheistinnen“ und „Atheisten“. Wer sich in der üblicherweise als „religiös“ akzeptierten Frage „Existieren Gottheiten?“ zu einer von mehreren möglichen Antworten „bekennt“ und dieses Bekenntnis selbst als ein „religiöses Bekenntnis“ auffasst hat damit unserer Ansicht nach eindeutig auch ein „religiöses Bekenntnis“ ausgedrückt.

Wir beteiligen uns damit aktiv am religiösen Diskurs und an der gesellschaftlichen Aushandlung dessen, was in Österreich heutzutage als „religiös“ beziehungsweise als „Religion“ wahrgenommen und angenommen wird. Das Eintragungsverfahren beim Kultusamt bietet uns hoffentlich bald die Gelegenheit zur amtlichen Klärung der Frage, ob es sich bei unserer „Religionslehre“ auch tatsächlich um ein eigenständiges „religiöses Bekenntnis“ handelt. Mit unserer Initiative wollen wir ganz gezielt neue Räume der kulturellen Partizipation eröffnen, unterstützen die Sichtbarmachung eines gesellschaftlichen Wandlungsprozesses und laden alle ein, über die derzeitige Sonderstellung und Privilegierung von Religionsgemeinschaften nachzudenken. Wir brauchen (mindestens) 300 Mitglieder mit Wohnsitz in Österreich, um die Eintragung auch mit Aussicht auf Erfolg beim Kultusamt beantragen zu können. Derzeit befinden wir uns mit bereits 350 schon im Zielbereich dieser 300. Wir freuen uns über jedes weitere Mitglied. Jede und jeder ist herzlich willkommen!

Hier ist eine Infokarte (Seite 1, Seite 2) zum Herunterladen.

Unser Name lautet auf Deutsch:
Atheistische Religionsgesellschaft in Österreich
Unser Name lautet auf Englisch:
Atheistic Religious Society in Austria
Unser Name lautet auf Französisch:
Société Religieuse Athéiste en Autriche
Unser Name lautet auf Spanisch:
Sociedad Religiosa Ateísta en Austria
Unser Name lautet auf Portugiesisch:
Sociedade Religiosa Ateísta na Áustria
Unser Name lautet auf Niederländisch:
Atheïstisch Religieus Gezelschap een Oostenrijk
Unser Name lautet auf Dänisch:
Ateist Religiøse Samfund i Østrig
Unser Name lautet auf Irisch:
Aindiacha Reiligiún Sochaí san Ostair
Unser Name lautet auf Isländisch:
Guðleysingi Trúarbragðafélag í Austurríki
Unser Name lautet auf Norwegisch:
Ateistisk Religiøs Samfunn i Østerrike
Unser Name lautet auf Schwedisch:
Ateistisk Religionssällskap i Österrike
Unser Name lautet auf Finnisch:
Ateisti Uskonnollisen Yhteiskunnan Itävallassa
Unser Name lautet auf Estnisch:
Ateist Religioosne Ühiskonna Austrias
Unser Name lautet auf Lettisch:
Ateists Reliģiskā Sabiedrība Austrijas
Unser Name lautet auf Litauisch:
Ateistas Religinių Visuomenėje Austrijoje
Unser Name lautet auf Russisch:
Атеистическое Религиозное Общество в Австрий
Unser Name lautet auf Polnisch:
Ateistyczno Religijne Towarzystwo w Austrii
Unser Name lautet auf Rumänisch:
Societatea Religioasă Ateistă în Austria
Unser Name lautet auf Griechisch:
Αθεϊστική Θρησκευτική Κοινωνία στην Αυστρία
Unser Name lautet auf Italienisch:
Società Religiosa Atea in Austria
Unser Name lautet auf Tschechisch:
Atheistická Náboženská Společnost v Rakousku
Unser Name lautet auf Slowakisch:
Ateista Náboženská Spoločnosť v Rakúsku
Unser Name lautet auf Slovenisch:
Ateističen Verska Družba v Avstriju
Unser Name lautet auf Kroatisch:
Ateističko Religijsko Društvo u Austriji
Unser Name lautet auf Ungarisch:
Ateista Vallási Társaság Ausztriában
Unser Name lautet auf Lateinisch:
Societas Religiosa Atheistica in Austria